Kümmern Sie sich oft mehr um Andere, als um sich selbst?
Suchen Sie danach wirklich verstanden zu werden?

Wollen Sie besser in Ihrem Leben zurecht kommen?
Zeigen sich sogar körperliche Beschwerden und Abgeschlagenheit?
Dann sind Sie hier richtig!



Psychotherapie ist Vertrauenssache

Nach unserem kostenlosen Kennenlerngespräch entscheiden wir, ob wir die gemeinsame Reise antreten wollen.

Im Mittelpunkt stehen Sie!
Sind Sie bereit in den Kontakt mit sich zu gehen, sich selbst besser kennen zu lernen und Ihre Art in die Beziehung zu gehen? Ich werde Ihnen einfühlsam und stützend zur Seite stehen, den Prozess in Ihrem Tempo begleiten. So können Sie Wohlbefinden erlangen.
Auf diesem Weg bin ich für Sie da.
Denn nur über den Kontakt mit sich selbst und das körperliche Empfinden dabei, ist wirkliche Veränderung möglich!
Dafür möchte ich auf einer vertrauensvollen Basis mit Ihnen verbunden sein.

"Kümmern Sie sich oft mehr um Andere, als um sich selbst?" dann schauen Sie dieses Video meiner Ausbilderin Dami Charf:

https://youtu.be/0TBTM0id-EM

Gendlin, der Begründer von Focusing sagt :

"Focusing ist eine Methode, Therapie zu verschenken und den Menschen von den "Experten" zu befreien."

Zur akuten Hilfe bringe ich bei Bedarf und auf Wunsch zusätzlich auch gern die Ohrakupunktur sowie Heilpflanzen und Fußreflexzonenmassage zur Anwendung.

Für den Therapieverlauf kommen bei körperlichen Beschwerden in meiner Praxis zusätzlich die Elemente der Traditionellen Europäischen Medizin zur Anwendung.

Dazu gehören unter anderem die Heilpflanzenkunde, die Spagyrik (besondere Verfahrensweise um Heilpflanzen, Minerale und Metalle als Heilmittel für den menschlichen Körper verfügbar zu machen) und die Hermetik (ganzheitliche Betrachtungsweise, um die entsprechenden Mittel individuell zu ermitteln).
In Übereinstimmung mit Ihrer Persönlichkeit und Ihrer aktuellen Situation finden wir die passenden Anwendungen und Mittel.
Bei Bedarf wende ich zusätzlich das unblutige Schröpfen und die Blutegeltherapie an.
Themenkreise für Anwendungsbeispiele sind in grün aufgeführt.

"Alles Wachsen ist Auferstehen. Auch in die Liebe muss man hineinwachsen und ihre Stunde abwarten, denn die Gewächse der Erde und die Gaben im Menschen haben ihre Zeit."
Paracelsus